Die psychologische Beratung dient der Aufarbeitung und Überwindung

persönlicher und sozialer Konflikte, ohne Krankheitswert.

Der Unterschied zur Psychotherapie besteht darin,

dass keine psychischen Erkrankungen behandelt oder therapiert werden.